Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
Reise mit Fulgraff
Kontaktformular
folge Reise mit Fulgraff auf Facebook
Telefon

Urlaubsreisen

>> zur Übersicht <<

11.08. - 19.08.2021

Hauptstädte Skandinaviens

Kopenhagen, Stockholm und Oslo      
Inkl. Öresundbrücke, Malmö und Rückfahrt mit der ColorLine nach Kiel    

9 Tage


Preis pro Person im Doppelzimmer:  1249,00 €
Einzelzimmerzuschlag:   auf Anfrage
 

Leistungen:    

  • Fahrt im modernen 5*-Superior-Reisebus
  • Fulgraff´s Haustür-Service
  • Frühstück mit Kaffee und Brötchen auf der Anreise
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten und sehr guten Mittelklasse
  • 8 x Frühstück vom Büffet
  • 7 x Halbpension
  • Stadtführung Kopenhagen
  • Stadtführung Stockholm
  • Stadtführung Oslo
  • Fähre Puttgarden - Rödby
  • Maut Öresundbrücke
  • Fährüberfahrt von Oslo nach Kiel mit der Color Fantasy oder Color Magic
  • 1 x Skandinavisches Büffet auf der Fähre

        
1. Tag:     
Am Morgen werden Sie wie gewohnt vor der Haustüre abgeholt und zum Bus gebracht. Nachdem das Gepäck durch den Fahrer verstaut wurde und Sie Platz genommen haben, starten wir die Reise gen Norden. Vorbei an Köln, Bremen und Hamburg erreichen wir unser Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Lübeck.

2. Tag:    
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus über die Insel Fehmarn nach Puttgarden, wo uns die Fähre nach Rödby erwartet. Nach der Ankunft in Dänemark geht die Fahrt über die Insel Lolland und durch das schöne Sjaeland, das Land der alten Schlösser, nach Kopenhagen. In der Hauptstadt Dänemarks haben Parlament und Regierung ihren Sitz. Ferner residiert im Schloss Amalienborg die königliche Familie. Freuen Sie sich auf eine zweistündige Stadtbesichtigung mit allen Sehenswürdigkeiten: das Rathaus mit seinem 106 m hohen Turm und vielen Skulpturen und Malereien, Schloss Rosenborg, das ehemalige Lustschloss Christians IV., Gefionsbrunnen, Nyhavn, Kongens Nytorv, die Kleine Meerjungfrau und vieles mehr. Nach der Führung bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen. Transfer zum Hotel und Abendessen.
    
3. Tag:    
Über die Öresundbrücke, ein Meisterstück der dänischen Brückenbaukunst, reisen wir hinüber ins benachbarte Schweden, konkret nach Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Ein Bummel durch die Malmö mit seinem fast mediterranen Flair und zahlreichen geschichtsträchtigen Orten wie der Festung Malmöhus, der St. Petrikirche und den Bürgerhäusern am Lilla Torg, lohnt immer. Durch die Provinz Småland fahren wir in nördlicher Richtung zum tiefblauen Vättersee nach Jönköping, der „Stadt des Streichholzes“. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag:    
Heute geht es vorbei an Gränna, bekannt für die Herstellung der „Polkagrisar“ (rot-weiße Pfefferminzstangen) und wir erreichen wenig später Linköping mit dem Freilichtmuseum „Gamla Linköping“. Durch das beeindruckende Södermanland gelangen wir dann zunächst nach Norrköping, das in vergangener Zeit auf Grund der bedeutenden Textilindustrie das „Manchester Schwedens“ genannt wurde. Bevor wir weiter Richtung Stockholm, Ihrem heutigen Etappenziel, fahren, machen wir einen Abstecher ins sogenannte Inga-Lindström-Land. Die idyllischen Städtchen Nyköping und Trosa, die als Kulisse für viele der beliebten Fernsehfilme dienten, liegen ebenfalls auf unserem Weg. Lassen Sie sich verzaubern. Übernachtung und Abendessen im Raum Stockholm.

5. Tag:    
Am Vormittag brechen wir zu einer Stadtbesichtigung von Stockholm auf. Sie erleben u.a. eine Außenbesichtigung vom Stadshuset, wo alljährlich die Nobelpreise verliehen werden, das Rathaus, die Riddarholmskirche, die Altstadt (Gamla Stan) und das Königliche Schloss, wo am Mittag die Wachablösung stattfindet. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie doch das berühmte Vasa-Museum oder machen Sie eine Schiffsrundfahrt. Stockholm bietet für jeden etwas. Rücktransfer zum Hotel und Abendessen.

6. Tag:    
Nach einem gemütlichen Frühstück setzen wir unsere Reise gen Westen fort. Am Vormittag besichtigen wir zunächst das Schloss Drottingholm. Neben seiner musealen Nutzung ist es auch Wohnsitz der königlichen Familie. Nach einem Spaziergang durch den Park geht die Fahrt weiter zum bekannten Schloss Gripsholm. Das burgähnliche Schloss wurde bereits 1537 erbaut und ist vor allem durch das gleichnamige Buch von Kurt Tucholsky bekannt. Nach etwas Freizeit fahren wir weiter zur nächsten Zwischenübernachtung in Karlstadt. Abendessen im Hotel.

7. Tag:     
Im Anschluss an das leckere Frühstück setzen wir unsere Reise durch ausgedehnte Waldgebiete, über die norwegische Grenze, nach Oslo fort. Dort angekommen, nehmen wir uns Zeit für eine Stadtbesichtigung der Hauptstadt Norwegens. Erleben Sie die „grüne Metropole“, ihre Kulturzeugnisse wie die Festung Akershus, das Königliche Schloss und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Auch ein Spaziergang durch den Frognerpark mit der Vigeland-Anlage und ein Stopp am Hausberg Holmenkollen stehen auf dem Programm. Anschließend bringt Sie der Bus zu unserem Hotel.

8. Tag:     
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nochmals in die City von Oslo. Heute haben Sie Freizeit, um sich in der Stadt umzuschauen oder eine Shoppingtour zu unternehmen. Um 14 Uhr verlassen wird dann mit einer Fähre der Colorline, der Color Magic oder Color Fantasy, den Hafen von Oslo. Genießen Sie vom Panoramadeck oder der Sky-Lounge die Fahrt durch die Inselwelt der Schären. Einfach traumhaft, wie sich die vielen, kleinen Inseln mit den bunten Häuschen am Wasser erstrecken. Nutzen Sie am Nachmittag die vielen verschiedenen Freizeiteinrichtungen des Schiffs, vom Casino über Cafés und Bars bis hin zur Disco oder der Showbühne. Sogar eine Wellnessoase mit Schwimmbad ist an Bord! Am Abend erwartet Sie dann zum Abschluss ein großartiges skandinavisches Büffet.

9. Tag:    
Gegen 10 Uhr legen wir nach einem ausgiebigen Frühstück in Kiel an. Sobald alle ausgeschifft haben, treten wir die Heimreise an. Eine Reise mit vielen Eindrücken geht leider zu Ende. Die Erinnerungen daran werden Ihnen noch lange erhalten bleiben.    

Änderungen bleiben uns vorbehalten!

>> zur Übersicht <<
zum Seitenanfang