Reise mit Fulgraff border=
WILLKOMMEN bei

Aktuelle Urlaubsreisen
10.01. - 24.01.2020

Kuren in Marienbad - Für immer jung!   
****-Falkensteiner Grand Spa Hotel 
Durchführungsgarantie ! 
15 Tage



weitere Infos

20.02. - 26.02.2020

Karnevalsflucht an die schöne Ostsee
****Superior-Hotel mit Schwimmbad
95 % bei HolidayCheck!
Durchführungsgarantie !
7 Tage


weitere Infos

28.02. - 13.03.2020

Auf der Jagd nach den Polarlichtern in FINNISCH LAPPLAND
und auf den LOFOTEN
!
 
Inkl. Besuch einer Husky Farm mit Husky-Schlitten-Safari, einer Rentier-Farm mit Schlittenfahrt und dem Eis-Hotel! Stadtführung Helsinki und Oslo 
Eine Winterreise in den hohen Norden Finnlands ist mehr als eine Reise zu einem schneebedeckten Fjell. Lassen Sie sich den recht kalten Wind um die Nase wehen und lauschen Sie dem Knirschen des Schnees, wenn Sie durch die wundervolle Landschaft stapfen. Genießen Sie die Ruhe, die das dünn besiedelte Finnisch Lappland überzieht. Die traumhafte Winterlandschaft samt ihrer majestätischen Stille lässt die samischen Geschichten und Mythen fast schon lebendig erscheinen. Wer weiß, vielleicht entfacht der Polarfuchs sogar Nordlichter für Sie. Ein Ausflug zu dem Eis- und Schneedorf darf auf dieser Reise natürlich nicht fehlen.
Durchführungsgarantie !
15 Tage


weitere Infos

Aktuelle Tagesfahrten
Freitag, 31.01.2020

Lachende Kölnarena
inkl. Eintritt und Transfer im modernen Reisebus
Super Sitzplätze im Block 205




weitere Infos

Samstag, 01.02.2020

Lachende Kölnarena
inkl. Eintritt und Transfer im modernen Reisebus
Super Sitzplätze im Block 205


 


weitere Infos

Samstag, 21.03.2020

CAKE DREAMS - Internationale Messe für kreatives Backen & Tortendekoration

Einmal im Jahr findet die CAKE DREAMS, die kreativste und besucherstärkste Messe in Dortmund statt.
Inkl. Eintritt und kleines Frühstück auf der Anreise


weitere Infos

Urlaubsreisen


>> zur Artikelübersicht <<

28.02. - 13.03.2020

Auf der Jagd nach den Polarlichtern in FINNISCH LAPPLAND
und auf den LOFOTEN
!
 
Inkl. Besuch einer Husky Farm mit Husky-Schlitten-Safari, einer Rentier-Farm mit Schlittenfahrt und dem Eis-Hotel! Stadtführung Helsinki und Oslo 
Eine Winterreise in den hohen Norden Finnlands ist mehr als eine Reise zu einem schneebedeckten Fjell. Lassen Sie sich den recht kalten Wind um die Nase wehen und lauschen Sie dem Knirschen des Schnees, wenn Sie durch die wundervolle Landschaft stapfen. Genießen Sie die Ruhe, die das dünn besiedelte Finnisch Lappland überzieht. Die traumhafte Winterlandschaft samt ihrer majestätischen Stille lässt die samischen Geschichten und Mythen fast schon lebendig erscheinen. Wer weiß, vielleicht entfacht der Polarfuchs sogar Nordlichter für Sie. Ein Ausflug zu dem Eis- und Schneedorf darf auf dieser Reise natürlich nicht fehlen.
Durchführungsgarantie !
15 Tage

Preis pro Person:                           2777,- €
EZ-Zuschlag nur Hotels:                   640,- €
Aufpreis Einzelkabine innen:             212,- €
Aufpreis Außenkabine pro Person:      68,- €
Aufpreis Einzelkabine (außen):          282,- € 
 
In 3-4 Sterne-Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Auf der Fähre
Unterbringungin 2-Bett-Kabinen (innen).

Unsere Leistungen:
     - Fahrt im 5*-Premium-Reisebus
     - Fulgraff`s Haustür-Service
     - Bordservice
     - 1 x Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki mit Übernachtung
     - 1 x Brunchbüffet, 1 x Dinnerbüffet + 1 x Frühstücksbüffet an Bord
     - 11 x Übernachtung in Zweibettzimmern mit Dusche/WC
     - 11 x Frühstücksbüffet
     - 11 x Abendessen
     - 1 x Nordlichterbeobachtung im Schneedorf
     - 1 x Besuch Husky-Farm inkl. Husky-Schlitten-Safari (ca. 30 Min.)
     - 1 x Besuch einer Rentierfarm inkl. Schlittenfahrt
     - 1 x Stadtrundfahrt Helsinki
     - 1 x Stadtrundfahrt Oslo
     - Fährüberfahrt mit der Color-Line von Oslo nach Kiel
     - 1 x Skandinavisches Büffet an Bord
     - 1 x Frühstückbüffet an Bord


1. Tag: Anreise Travemünde
Nachdem Sie bequem von unserem Haustür-Service zum Bus gebracht wurden, reisen wir über die A1 nach Travemünde. Hier wartet bereits das moderne Kabinenschiff der Finnlines auf uns. Bevor wir auf der Fähre einchecken, haben wir noch etwas Freizeit in Lübeck. Nutzen Sie die Zeit für ein gemütliches Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt. Nach dem Kabinenbezug haben Sie noch Zeit, um das Schiff zu erkunden oder an der Bar ein Drink zu genießen. In der Nacht legt dann das Schiff mit Ziel Helsinki ab.

2. Tag: Auf See
Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie ein reichhaltiges Brunchbüffet. Genießen Sie den Tag auf See und die Annehmlichkeiten des Schiffs. Alle Kabinen sind mit Dusche, WC, Telefon, Radio und TV ausgestattet. Lassen Sie sich den Seewind um die Nase wehen oder besuchen Sie die original Finnische Sauna, den Whirlpool oder shoppen Sie im “Sailor´s Shop”.

3. Tag: Ausschiffung Helsinki – Jyväskylä
Gegen 9 Uhr erreichen wir, gut gestärkt vom Frühstück, die finnische Hauptstadt Helsinki. Bei einer geführten Rundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Anschließend geht die Reise vorbei an Järvenpää, wo der Komponist Jean Sibelius lebte, nach Lahti, das bekannte Wintersportzentrum, das zwischen den Höhenzügen und dem Ufer des Vesijärvi liegt. Über Heinola geht die Reise nach Jyväskylä, der Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Das Stadtbild wurde durch den Architekten Alvar Aalto geprägt, der hier über 30 Gebäude entworfen hat. Abendessen und Übernachtung in Jyväskylä.

4. Tag: Jyväskylä – Oulu
Unser Weg führt uns heute durch die finnische Seenplatte. Genießen Sie die Fahrt durch verschneite Wälder und zugefrorene Seen nach Oulu, der "Weißen Stadt des Nordens", am Bottnischen Meerbusen. Das Herz der Stadt schlägt am Marktplatz mit dem Theater, den schönen roten Holzhäusern und der Markthalle. Auch der Dom und das Rathaus sind sehenswert. Abendessen und Übernachtung im Raum Oulu.

5. Tag: Oulu – Levi/Sirkka
Entlang der Küste erreichen wir Kemi, eine Stadt am nördlichen Ende des Bottnischen Meerbusens. Durch das Landesinnere geht unsere Fahrt weiter entlang des Kemijoki, dem längsten Fluss Finnlands, nach Rovaniemi. Kurz hinter der bedeutendsten Stadt Lapplands überqueren wir den Polarkreis. Wir besuchen den Weihnachtsmann in seinem Dorf und Sie haben die Möglichkeit, ein paar Andenken zu kaufen und ihre Weihnachtspost aufzugeben. Wenn es die Zeit und das Wetter zulassen, besteht noch die Möglichkeit, das Arktikum zu besuchen. Hier können Sie noch mehr über die Geschichte der Samen und ihrer Lebensweise erfahren. Durch die einsame Weite Finnisch Lapplands erreichen wir am Nachmittag unser Ziel, die Stadt Levi. Levi ist eines der größten und beliebtesten Wintersportgebiete Finnlands. Der Berg Levi ist 531 m hoch und rundum mit Liften gut erschlossen. Machen Sie am Abend einen Spaziergang durch Levi, und mit ein bisschen Glück sehen Sie das faszinierende Naturphänomen der Nordlichter.

6. Tag: Levi/Sirkka – Husky-Farm und Besichtigung Schnee-Hotel
Nach dem Frühstück fahren wir zunächst zu einer Husky-Farm. Lernen Sie die Hunde kennen und erleben Sie eine Fahrt mit dem Hundeschlitten durch die wunderbare Natur. Am Abend besuchen wir das Schneedorf in Lainio. Bei einer Führung sehen Sie das Hotel, die Kapelle und die Bar, die jedes Jahr aufs Neue erbaut werden - aus knapp 2.000 Tonnen Schnee und Eis! Zahlreiche Eisskulpturen und kunstvoll in die Schneewände gefräste Reliefs zieren die Räume und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Im Eis-Kino schauen wir uns einen Film über die Polarlichter an und hoffentlich zeigen sie sich uns auch am Himmel. Wenn die farbigen Schleier und Bänder über den Nachthimmel tanzen, ist das ein Naturschauspiel voller Magie!

7. Tag: Levi/Sirkka – Ausflug Rentier-Farm
Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen wir heute eine Rentier-Farm. Bei diesem Ausflug werden Sie von einem waschechten Samen in traditioneller Kleidung begrüßt. Während Sie einen heißen Kaffee oder Tee genießen, lauschen Sie spannenden Geschichten und erfahren Interessantes über die Rentierhaltung und das Leben der samischen Bevölkerung. Anschließend erwartet Sie eine Fahrt mit dem Rentierschlitten, etwa 1 Kilometer durch die wunderschöne Winterlandschaft. Anschließend fahren wir zurück nach Levi. Hier haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. Machen Sie doch eine Rundfahrt mit einem Schneemobil, wandern durch die herrliche Winterlandschaft oder genießen die Wellness-Einrichtungen im Hotel.

8. Tag: Levi - Kiruna
Nach dem Frühstück verlassen wir Levi und  fahren Richtung Westen. Unsere nächste Übernachtung haben wir in Kiruna. Wenn wir früh genug ankommen, können wir noch einen Blick in die rote Holzkirche aus dem Jahre 1912 werfen. Sie wurde in Anlehnung  an die Form eins Lappenzeltes errichtet. Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Kiruna - Lofoten
Die Route folgt heute dem Verlauf der Erzbahn, die in Norwegen Ofotbanen genannt wird. Mit dieser wird Eisenerz aus Kiruna und Gällivare zum Exporthafen Narvik transportiert. Vorbei am malerischen See Torneträsk und dem Nationalpark Abisko kommen wir beim Ort Riksgränsen zur schwedisch-norwegischen Grenze und bald darauf vorbei an Narvik. Wegen des ganzjährig eisfreien Hafens und der Erzbahn war die Stadt im 2. Weltkrieg stark umkämpft. Am Tjeldsundet entlang, mit schönen Ausblicken auf die Küste, geht es weiter über die Insel Hinnöya. Die Raftsund-Brücke verbindet die Vesteralen mit den Lofoten. Die weitere Strecke zählt zu den Nationalen Touristenrouten: Diese bieten neben der großartigen Natur auch tolle Aussichtspunkte. Auf der Touristenroute Lofoten sehen wir steil aufragende Berge, die offene See, weiße Strände und pittoreske Fischerdörfer. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Lofoten ist Svolvaer. Übernachtung und Abendessen in Svolvaer.

10. Tag: Lofoten - Bodö
Auf der Fahrt zum Hafen in Moskenes entdecken wir die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Gegen Mittag erreichen wir dann den Hafenort Moskens, wo wir die Fähre nach Bodö nehmen. Bei der fast 4 Stündigen Überfahrt können Sie sich die eisige Luft um die Nase wehen lassen. Nach der Ankunft in Bodö fahren wir zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

11.Tag: Bodö - Mosjöen

Nach dem Frühstück fahren wir vorbei an herrlichen Fjorden Richtung Süden. Vorbei an Fauske, bekannt für den Abbau von hochwertigem Marmor, erreichen wir die sogenante Blutstrasse in Saltdal. Anschließend fahren wir durch den kargen Nationalpark Saltfjell und überqueren dabei wieder den Polarkreis. Vorbei an Mo I Rana erreichen wir am Abend Mosjöen mit seinen hübschen Holzhäusern.

12. Tag: Mosjöen - Trondheim
Nach der Abreise von Mosjöen folgen geschichtsträchtige Regionen: Im Raum Steinkjer findet man tausende Jahre alte Felsritzungen, u.a. das berühmte lebensgroße Rentier "Bolareinen". Weiter südlich, bei Verdal, fand im Jahre 1030 die berühmte Schlacht von Stiklestad statt. Wenn es die Straßenverhältnisse zulassen erreichen wir am Nachmittag unser Tagesziel, die Universitätsstadt Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens, außerdem die Krönungskirche der norwegischen Könige und Nationalheiligtum. Weitere Attraktionen sind der Erzbischofpalast und das im 18. Jh. erbaute Palais Stiftsgarden. Die farbenfrohen Speicherhäuser am Fluß Nidelv und die Brücke Bybrua sind hübsche Fotomotive. Abendessen und Übernachtung.

13. Tag: Trondheim - Oslo
Durch das stellenweise enge Tal des Flusses Driva reisen wir weiter nach Süden. Über den Wintersportort Oppdal erreichen wir die einsame und karge Gebirgsregion des Dovrefjells. Hier lebt übrigens die einzige Moschusochsenherde außerhalb von Grönland. Lieblicher zeigt sich die Landschaft im Gudbrandsdalen, das uns nach Lillehammer führt. Das hübsche Städtchen wurde durch die Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt. Am Mjösasee entlang, dem größten See des Landes, erreichen wir die norwegische Hauptstadt. Oslo liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Unser Hotel liegt direkt im Zentrum, so dass Sie am Abend noch einen Spaziergang durch die Stadt machen können.

14. Tag: Oslo - Fährüberfahrt Kiel
Nach dem Frühstück starten wir zu einer geführten Stadtrundfahrt. Oslo beeindruckt heute mit einer Mischung aus Alt und Neu. Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das königliche Schloss und der Vigeland-Park mit seinen zahlreichen Skulpturen. Modern und spektakulär präsentieren sich die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die leuchtend weiße Oper sowie die neuen Stadtviertel, die in ehemaligen Hafenbereichen am Oslofjord entstanden. Nach einer kurzen Mittagspause werden wir am Fährhafen erwartet und um 14.00 Uhr legt das luxuriöse Fährschiff der Color Line in Richtung Deutschland ab. Vom Sonnendeck haben wir schöne Ausblicke auf die Küste und die malerischen Inseln des Oslofjordes. Auch an Bord gibt es viel zu sehen – von der 160m langen Promenade bis zum abendlichen Show-Programm. Am Abend erwartet Sie ein reichhaltiges skandinavisches Büffet, das keine Wünsche offen lässt. Ein guter Abschluss für eine erlebnisreiche Reise!!

15. Tag: Kiel - Heimreise
Nach dem umfangreichen Frühstücksbüffet an Bord legt das Schiff um 10.00 Uhr in Kiel an. Nun steht die letzte Etappe unserer Heimreise bevor. Über Hamburg und Münster, erreichen wir am Abend das Ahrtal und unser Haustür-Service bringt Sie wieder nach Hause. Eine Reise mit unzähligen schönen Erinnerung geht leider zu Ende.
 


Neue Reisen
10.01. - 24.01.2020

Kuren in Marienbad - Für immer jung!   
****-Falkensteiner Grand Spa Hotel 
Durchführungsgarantie ! 
15 Tage



weitere Infos

20.02. - 26.02.2020

Karnevalsflucht an die schöne Ostsee
****Superior-Hotel mit Schwimmbad
95 % bei HolidayCheck!
Durchführungsgarantie !
7 Tage


weitere Infos

28.02. - 13.03.2020

Auf der Jagd nach den Polarlichtern in FINNISCH LAPPLAND
und auf den LOFOTEN
!
 
Inkl. Besuch einer Husky Farm mit Husky-Schlitten-Safari, einer Rentier-Farm mit Schlittenfahrt und dem Eis-Hotel! Stadtführung Helsinki und Oslo 
Eine Winterreise in den hohen Norden Finnlands ist mehr als eine Reise zu einem schneebedeckten Fjell. Lassen Sie sich den recht kalten Wind um die Nase wehen und lauschen Sie dem Knirschen des Schnees, wenn Sie durch die wundervolle Landschaft stapfen. Genießen Sie die Ruhe, die das dünn besiedelte Finnisch Lappland überzieht. Die traumhafte Winterlandschaft samt ihrer majestätischen Stille lässt die samischen Geschichten und Mythen fast schon lebendig erscheinen. Wer weiß, vielleicht entfacht der Polarfuchs sogar Nordlichter für Sie. Ein Ausflug zu dem Eis- und Schneedorf darf auf dieser Reise natürlich nicht fehlen.
Durchführungsgarantie !
15 Tage


weitere Infos

Neue Tagesfahrten
Freitag, 31.01.2020

Lachende Kölnarena
inkl. Eintritt und Transfer im modernen Reisebus
Super Sitzplätze im Block 205




weitere Infos

Samstag, 01.02.2020

Lachende Kölnarena
inkl. Eintritt und Transfer im modernen Reisebus
Super Sitzplätze im Block 205


 


weitere Infos

Samstag, 21.03.2020

CAKE DREAMS - Internationale Messe für kreatives Backen & Tortendekoration

Einmal im Jahr findet die CAKE DREAMS, die kreativste und besucherstärkste Messe in Dortmund statt.
Inkl. Eintritt und kleines Frühstück auf der Anreise


weitere Infos